Mein Anliegen:

Sprossenkraft selbst gemacht,
schenkt täglich neue Lebenskraft.

Die Sprossenkultivierung der liebevollen Art macht Freude und bringt

Lebenskraftsteigerung in den Alltag. Nicht nur die Vitalstoffe bringen

Vitalität für den Körper,auch die eigene Wahrnehmung und Achtsamkeit

steigert sich durch den Kultivierungsprozess.

 

Es ist wichtig herauszufinden: „Welche Sorten schmecken mir und tun

mir gleichzeitig gut?“

Sich auf eigene Experimente einzulassen macht viel Spaß.

 

Ich möchte gerne meinen Erfahrungsschatz an Sie weitergeben.

Sie haben die Möglichkeit die Sprossenkultivierung der liebevollen Art in >Vorträgen oder in > Sprossenworkshops kennenzulernen.

 

MC Sprossogon Folder

 

 

Mehr Informationen

finden Sie in meinem Folder.

 

> Folder zum downloaden (PDF)

SprossenkraftSprossen im Gespräch